Loading

Tag Archives:

Natur

Käsefondue, Schweizer Militärmusik und gute Gespräche

Die Nacht wird zum Tag, so hell erleuchten die zahlreichen Blitze den Himmel um Riachuelo im südlichen Uruguay. Und es regnet Bindfäden. Auch am nächsten Morgen wird das Gewitter noch nicht vorüber sein. Negra, die schwarze Hündin, zittert noch immer und Heinz, mein Gastgeber, entschuldigt sich fürs Wetter. Aber nein doch – ich geniesse es! […]

Kaffee, Früchte und Machu Picchu

Kaffeeroute von RESPONSible Travel Peru Zwischen Bananenpalmen, Kaffeesträuchern und anderen tiefgrünen Pflanzen endet der Weg abrupt. Wir haben die Kaffeefarm von Alejandro in Huacayupana erreicht. Wie viele Peru-Reisende von RESPONS bewandern auch meine Mutter Hanni und ihre Freundin Felicia, als sie mich im April in Peru besuchten, die Kaffeeroute. Morgens früh werden die zwei Frauen […]

Palccoyo Rainbow Mountains

Mein letzter Ausflug in Peru führte mich zusammen mit meinen Arbeitskollegen*innen zu den Palccoyo Rainbow Mountains. Die sind weniger bekannt als der Vinicunca Rainbow Mountain, aber grad so schön und viel einfacher um hin zu kommen! Einige Impressionen:

Arequipa: Wiedersehen im doppelten Sinn

Am Karfreitag gab es ein Wiedersehen im doppelten Sinn. Zum einen mit meiner Mutter und Felicia und zum anderen mit Arequipa, meiner zweiten Lieblingsstadt in Peru. Meine Mutter hatte sich zu ihrem runden Geburtstag einen Flug nach Peru geschenkt. Da ich ja in einem Reisebüro gearbeitet habe, war ich quasi an der Quelle und konnte […]

Monumento Natural Los Pingüinos

Von Punta Arena aus kann man einen wunderschönen Halbtagesausflug zur Isla Magdalena, die in der Magellanstrasse liegt, machen. Die Fähre führt einem in einer gut 2 ½ stündigen Fahrt auf die Insel, wo man auf einem Rundweg die fast 70’000 Pinguinpaare mit ihren Jungen bestaunen kann. Es ist eine der grössten Brutstätten der Magellan-Pinguine in […]

Los Glaciares Balmaceda & Serrano

Die patagonischen Wettergötter waren uns nicht gut gesinnt. Es war nichts mit allen vier Jahreszeiten an einem Tag. Es regnete schon am Morgen als wir uns mit dem Schiff durch den Fjord Última Esperanza zu den Gletschern im Parque Nacional Bernardo O’Higgins aufmachten. Teile des 4’300’000 ha grossen Parkes, der zu den vier grössten der […]

Perito Moreno Gletscher: weiss, azurblau oder transparent?

Man würde ja meinen, man müsse aus der Schweiz nicht ans andere Ende der Welt reisen um Gletscher zu sehen. Der Aletschgletscher liegt ja quasi vor der Haustüre. Aber liebe Walliser, euer Gletscher ist nice, aber der Perito Moreno Gletscher in Argentinien ist ein absolut faszinierendes Naturspektakel ungeahnter Grösse und Schönheit! Perito Moreno stand für mich […]

Cusco: Nabel der Welt

“Cusco ist nicht irgendeine peruanische Stadt in den Anden, Cusco ist das Zentrum des Universums”. So titelt die Zeit Online in ihrem Bericht über Cusco. Das die Stadt der Nabel der Welt ist, sieht man, wenn man auf einer Bank auf dem Plaza de Armas sitzt und dem kunterbunten Treiben zuschaut.  Cusco, das auf 3400 […]

Ausflug in den Dschungel

In der Hängematte liegen, dem Zwitschern, Zirpen und Pfeifen der Tiere lauschen und relaxen, das ist Dschungelleben par excellence. Anfangs November bin ich mit dem Nachtbus von Cusco nach Puerto Maldonado gefahren. Die Fahrt war nicht ganz so angenehm wie die Letzte. Mein Magen revoltierte ob den vielen Kurven. Ich konnte trotzdem etwas schlafen und […]

Rainbow Mountains: Mein absolutes Highlight

Das Trekking zu den Rainbow Mountains und ins Red Valley mit meinem peruanischen Guide, Huber ist das eindrücklichste Erlebnis meiner bisherigen Reise. Ich bin sooo stolz auf mich, dass ich diese Wanderung geschafft habe! Es brauchte viel Luft, Wasser und ich übte mich in Selbstmotivation. Immer das Ziel vor Augen: die regenbogenfarbenen Berge. Doch schaut selbst […]

1 2 3